SC3 Info aktuelle Schul-/ Arbeitssituation

ich bin in der SC3 auf der Suche nach zentralisierten Infos zur
aktuellen Schul-/ Arbeitssituation. Die Informationen aktuelle Schulform
(t723080_g1) hilft mir leider nur begrenzt weiter. Ich würde nämlich
gerne bei den in Welle 2011 gesampelten wissen, ob sie in Welle 2016
noch zur Schule gehen, in Ausbildung sind, einer Erwerbstätigkeit nachgehen
oder ohne jegliche Beschäftigung sind.

Nun könnte ich einige Infos hierzu aus separaten Variablen in ptarget in einer neuen Variablen zur aktuellen Situation zusammenführen. Ist dies sinnvoll oder liegen die Infos bereits innerhalb einer Variablen vor und ich habe sie nur noch nicht gefunden?

Ich bin mir weiterhin bei den hohen Zahlen designbedingt fehlender Werte unsicher, beispielsweise zur Arbeitslosigkeit (tf25101). Wie kann ich genau
nachvollziehen, wie diese designbedingten fehlenden Werte zustande
kommen? Über einen Blick in die Befragungsinstrumente funktioniert es
etwas umständlich. Hieraus kann ich die Vermutung ableiten, dass die
Arbeitslosigkeitsinformation lediglich in der individuellen
Nachverfolgung zu finden ist, weiß jedoch nicht sicher, ob dies die Ursache für das
designbedingt fehlend im Datensatz ist?

Lieber Dennis,

eine derartige Variable liegt meines Wissens nach nicht vor. Du kannst dir die benötigten Informationen aber zum Beispiel aus dem Biography Datensatz sehr leicht selbst zusammensuchen. Dort findest du eine chronologische Auflistung an Lebensereignissen für jede Person. Mit dieser Hilfe kannst du leicht eine Status-Variable generieren, wie du es möchtest.

Die Werte “designbedingt fehlend” werden immer dann vergeben, wenn eine Variable in einer Befragungswelle überhaupt nicht oder für einen bestimmen Personenkreis aus Filtergründen nicht erhoben wurde und damit auch keinerlei sonstigen Werte vorliegen können. Bei der von dir angesprochenen Variable tf25101 ist es der Fall, dass diese Variable - wie du schon herausgefunden hast - nur für diejenigen Befragen in der individuellen Nachverfolgung mit gültigen Werten gefüllt ist. Allen anderen Befragten wurde diese Frage überhaupt nicht gestellt, da sie ja als Teil des Hauptsamples noch in Ausbildung sind.

Freundliche Grüße
Benno Schönberger

Lieber Herr Schönberger,
danke für die schnelle und sehr hilfreiche Antwort. Der Biography Datensatz hilft mir schon weiter. Dennoch fehlt mir etwas. Ich würde gerne in Welle 2016/2017 diejenigen unterscheiden können, die keinen Schulabschluss, einen Hauptschulabschluss oder einen Realschulabschluss erworben haben. Mit Biography kann ich jedoch nur unterscheiden, welche Episoden SchülerInnen erlebt haben. Der School Datensatz könnte mir wahrscheinlich eigentlich weiter helfen. Wenn ich mir in SUF Version 8.0.1 jedoch die Wellen anzeigen lasse, steht dort lediglich die Welle 2014/2015. Da im Datensatz nur 5712 Beobachtungen zu finden sind, kann es stimmen, dass nur Infos für die Welle 2014/2015 vorliegen. Wo finde ich die Infos zu den bereits erworbenen Schulabschlüssen (Stand Welle 2016/2017)?

Besten Gruß
Dennis

Hallo Dennis,

im spSchool Datensatz der SC3 hat sich in der Wellenvariable tatsächlich ein kleiner Fehler eingeschlichen, den du hiermit entdeckt hast. Die Daten sind vollkommen korrekt und stammen allesamt aus der Welle 2016/2017, lediglich das Variablenlabel wurde hier fälschlicherweise aus den Befragungszeitpunkten der Startkohorte 4 generiert. Es müsste korrekterweise für die Startkohorte 3 “2016/2017” heißen. Du kannst also getrost mit diesen Informationen arbeiten und dir deine benötigten Abschlüsse generieren.

Viele Grüße,
Benno