Art des angestrebten Lehramtsabschlusses

Liebes NEPS-Team,
welche der Variablen ist die „richtige“ für den angestrebten Lehramtsabschluss (tg03001_g2, tg03001_g1, tg24202_g2)?
Mit tg03001_g2 kommt man beispielsweise für Primarstufe auf 707 Fälle und mit tg24202_g2 auf 958 Fälle. Wenn die Variablen lediglich unterschiedliche Kategorien abbilden, müssten doch in den übereinstimmenden Kategorien die Fallzahlen gleich bleiben.
Ich verstehe nicht, weshalb es im NEPS immer so kompliziert sein muss, wenn man sich eine einfache zentrale Variable anschauen will.
Im Datamanual wird auf Seite 159 auf den Abschnitt 5.4 verwiesen. Den gibt es aber leider gar nicht. Über eine Rückmeldung würde ich mich freuen!

Hallo Lisa!

Die tg03001_g*-Variablen sind die Angaben aus dem vorab ausgefüllten Rekrutierungsfragebogen, die Angaben aus tg24202_g2 sind die aktuellen Studienepisoden aus spVocTrain zum Interviewzeitpunkt des CATI.
Da die Infos zu verschiedenen Zeitpunkten erfasst wurden, können sich die Variablen durchaus unterscheiden.

Was den Verweis auf die Seite im Datenmanual angeht, werden wir das Manual zum nächsten Release überarbeiten.

Viele Grüße
Dietmar

Hallo Lisa,

ein kleiner Nachtrag noch dazu: Wenn du im „infoquery“ der tg24202_g2 nachschaust, kannst du nachvollziehen, wie diese Variable entstanden ist.

Viele Grüße
Isabelle

Liebe Isabelle,
vielen Dank für den Hinweis! Die Funktion war mich nicht bekannt und ist sehr hilfreich.
Ich habe nochmal eine Rückfrage: Bei mir werden in Stata nie die Wertelabels angezeigt. Ich mache das immer umständlich über die Befehle „describe“ und „label list“. Gibt es auch hierfür eine einfachere Lösung? Ich möchte sie mir mit dem tab-Befehl immer direkt anzeigen lassen. In anderen Datensätzen war das bisher automatisch so. Danke im Voraus und LG!

Liebe Lisa,

ich muss gestehen, dass ich deine Frage nicht ganz nachvollziehen kann, da die Labels im tab-Befehl standardmäßig angezeigt werden und du erst über die Option nolabel die Anzeige der numerischen Codes erhältst. Eine Möglichkeit wäre noch über numlabel, add die numerischen Codes zu ergänzen, vielleicht wird dir dann wieder beides angezeigt.

Viele Grüße
Isabelle